Monsters Unleashed Band 1 Die Monster sind los

monstersunleasheddiemonstersindlos128von329_softcover_356

Überall auf der Welt schlagen riesige, Kaiju-artige Monster auf und bedrohen das Leben unzähliger Menschen. Alle Helden der Erde haben alle Hände voll zu tun mit dieser Bedrohung und können unmöglich die wichtigste Frage des Vorfalls beantworten: Wer steckt eigentlich hinter diesem Angriff? Während die Avengers, Inhumans, X-Men, Alpha Flight, Guardians of the Galaxy oder auch die Champions also die riesigen Monster bekämpfen, stellt die eigentliche Monster Jägerin Elsa Bloodstone ihre eigenen Nachforschungen an.

Die Story ist dünn und nach dem recht bedeutungsschwangeren (und im Endeffekt dann doch recht belanglosen) Civil War II steht bei Monsters Unleashed der Crossover-Spaß wieder im Vordergrund bei den Marvel Events. Hier braucht es keine komplexe Story, die sich in verschiedene Serien ausfasert und bei der man auch mal gut und gerne den Überblick verlieren kann, hier gibt es wortwörtlich „auf die Fresse“. Das ist erfrischend, macht Spaß, ist natürlich aber auch alles andere als anspruchsvoll.

Optisch wird nicht viel gekleckert. Die Monster sind schick designed worden und auch die Helden und die Action wurden ansprechend in Szene gesetzt. Alles in allem ein durch die Bank solider Mainstream Zeichenstil, der zwar keine groben Fehler macht, aber eben auch nicht sonderlich aus der Masse heraussticht.

reumeiers letzte Worte

Wer großen Crossover-Events nicht abgeneigt ist und vor allem wer von solchen Events keinen großen Anspruch erwartet und einfach auf seichte Art und Weise unterhalten werden will, für den ist Monsters Unleashed genau das richtige Kontrastprogramm zum zweiten Civil War. Mir persönlich hätte man noch mehr aus der Kaiju-Komponente der Handlung machen können. Positiv hervorheben möchte ich in diesem Falle noch die Release-Art des Events. Das Event wird hier in drei Paperbacks gesammelt und enthält alle Tie-Ins in der richtigen Reading Order. Das ist eine schöne Art und Weise ein solches Mini-Event zu sammeln und das nervige Quer-Lesen in andere Reihen, um auch ja nichts zu verpassen, entfällt damit. Gerade Einsteiger dürfte das zu gute kommen.

Zum Schluss wie immer noch ein riesen Dankeschön an die Jungs und Mädels von Panini Comics, die mir diesen Band als Rezensionsmuster zugesendet haben.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Cullen Bunn, Jim Zub

Zeichner: Steve McNiven, Greg Land

Preis: 14,99 €

Seiten: 132

Us-Hefte: Monsters Unleashed 1-2, Avengers 1.MU, Spider-Man/Deadpool 1.MU

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Monsters Unleashed Band 1 Die Monster sind los

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s