Inhumans vs. X-Men Band 1/2

inhumansvs-xmen1_softcover_217

Für die eine Fraktion ist der Terrigen-Nebel der einzige Schlüssel zum Überlegen und für die andere Fraktion ist es der sichere Tod. Seit Monaten suchen die Anführer der Inhumans und der X-Men verzweifelt nach einer Lösung für das Problem und nun scheint alles zu spät. Die X-Men müssen handeln, denn der Planet Erde wird schon sehr bald unbewohnbar für sie sein. Der momentane Waffenstillstand zwischen den beiden Lagern ist zwar noch wacklig, aber erst ist da. Nun muss er gebrochen werden, damit die X-Men überleben können. Doch beide Seiten haben sich penibel auf den Krieg vorbereitet und so kommt es zur Konfrontation der beiden Rassen.

Inhumans vs X-Men schafft es, die Geschichte der beiden Völker, die seit Secret Wars, beziehungsweise sogar schon seit Infinity, aufgebaut wurde zusammenzuführen. Der Konflikt ist unausweichlich und mit beiden Fronten haben wir in der letzten Zeit sehr viel Zeit verbracht. Somit ist Inhumans vs X-Men im Vergleich zum hastig dahingeschusterten Civil War II bereits jetzt im Vorteil und schafft das auch erzählerisch zu halten. Wir bekommen hier schlicht und einfach den Auftakt eines erstklassigen Events geboten.

Zeichnerisch zeigt sich diesen Event-Comic ebenfalls von seiner besten Seite. Toll gezeichnete Gesichter, mehr als gelungene Farbgebung und eine gut gezeichnete und dadurch übersichtliche Action runden den Comic perfekt ab. Hier kann man wirklich nicht meckern.

reumeiers letzte Worte 

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich überrascht bin. Seit der Ankündigung dieses Events dachte ich eigentlich, dass es nur scheitern kann und nun habe ich die erste Hälfte vorliegen und muss das genaue Gegenteil berichten. Inhumans vs X-Men ist verdammt gut gelungen und spannend und emotional erzählt. Für Einsteiger ist das Event sogar auch geeignet, da man durch Erklärungen, Rückblenden und den Band Death of X bereits genug Vorwissen mit sich bringt. Inhumans vs X-Men ist, sofern der zweite Band das Niveau halten kann, auf einer ganz anderen Ebene als noch Civil War II, da es wirklich vorbereitet wurde und damit die emotionale Fallhöhe der Charaktere eine viel größere ist. Unbedingte Kaufempfehlung.

Zum Schluss wie immer noch ein riesen Dankeschön an die Jungs und Mädels von Panini Comics, die mir diesen Band als Rezensionsmuster zugesendet haben.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Jeff Lemire, Charles Soule

Zeichner: Leinil Francis Yu, Javier Garr

Preis: 10,99 €

Seiten: 100

Us-Hefte: IVX 0-2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s