Flash Band 3 Im Bann der Finsternis

flash-3-softcover-1498816965

Barry Allen ist der schnellste Mann der Welt und kämpft als Flash mit Hilfe der Speedforce für das Gute. Neuerdings hat er dabei Unterstützung vom jungen Wally West, den Barry ausbildet. Kid Flash ist jedoch noch wild und unerfahren und durch einen Fehler scheint das Vertrauensverhältnis der beiden zu Kippen, vor allem weil Barry Wally nicht seine Identität enthüllt. Der erwachsene Wally West aus der Realität vor Flashpoint ist jedoch ebenfalls in der Gegenwart angelangt und versucht den beiden zu helfen und gleichzeitig das Mysterium um den Flashpoint aufzulösen. Als dann noch Shade in Central City auftaucht und seine Schattenkräfte nicht kontrollieren kann landen Barry und der junge Wally in einer Welt der Finsternis.

Nachdem starken Einstieg in die Welt nach Rebirth tritt Flash erst einmal auf die Bremse. Kid Flash muss trainiert werden und das geht nun mal nicht in einem riesen Abenteuer. Der dritte Band von Flash bleibt also in einem angenehm „kleinen“ Rahmen und erzählt keine riesige Geschichte. Die Chemie zwischen Barry und seinem Schüler Wally und auch dem Wally aus einer anderen Zeit/Dimension passt perfekt und die Charaktere sind einem schnell sympathisch, sie handeln nachvollziehbar und wachsen einem somit regelrecht ans Herz. Hier macht Flash eigentlich alles richtig.

Etwas durchwachsener finde ich da die zeichnerische Darstellung, die zwar durchaus stimmig wirkt, hin und wieder dann aber leider recht detailarm daher kommt. Die Designs der Charaktere und die wunderbare Darstellung der Action (endlich verliert man nicht mehr den Überblick wie in der New 52 Ära) lassen einen die Schwäche aber dann schnell verziehen.

reumeiers letzte Worte

Leichte Abzüge in der Darstellung gibt es zwar, Flash macht aber genauso überzeugend weiter, wie die Rebirth Reihe auch gestartet ist. Grundsolide Superhelden Action mit einem sympathischen Helden und viel schöne Chemie zwischen den Charakteren. Hinzu kommt, dass immer mal wieder auf kommende Ereignisse hingedeutet wird (Rogues, Flashpoint Drahtzieher). Heraus kommt eine Serie die man zwar nicht zwingend gelesen haben muss und auch nicht zu den besten Rebirth Reihen zählt, aber die eben einfach gut ist. Fans und Neueinsteiger machen hier eigentlich nichts falsch.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Joshua Williamson

Zeichner: Felipe Watanabe, Jorge Corona, Davide Gianfelice

Preis: 12,99 €

Seiten: 100

Us-Hefte: Flash 9-12

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s