Superman Band 2 Super-Söhne

superman-sonderband-2-super-shne-softcover-1496143363

Auch als Superman sollte man sich hin und wieder Zeit für seine Familie nehmen. Die Kents zieht es auf den Jahrmarkt und Clark muss seine Superman Einsätze währenddessen vor seiner Frau geheim halten. Gemeinsam mit seinem Sohn verschlägt es Superman auf eine in Vergessenheit geratene Dinosaurier Insel. Als das Grün anfängt den Superman aus einer anderen Welt abzustoßen muss Swamp Thing reagieren. Außerdem treffen Superman und Superboy auf Batman und Robin. Die Väter wollen und müssen ihren Söhnen eine wertvolle Lektion erteilen.

Während die Superman Heftserie mit großer Action besticht und man dadurch etwas weniger Zeit hat um die Charaktere besser kennenzulernen, lässt man sich in der Sonderbandserie Zeit. Zeit um die neue Situation der Kents kennenzulernen und auch Zeit damit sich der Sohn John, oder auch Superboy, besser entfalten kann. Der familiäre Aspekt der Reihe gefällt mir einfach sehr und es ist schade, dass wir nicht eine komplette durchgängige Geschichte über Superman und Batman und deren Söhne bekommen, sondern dass der Band leider viergeteilt ist. Die Episode mit der Dinoinsel ist leider etwas schwach erzählt und steht deshalb qualitativ gesehen hinten an. Das Gesamtbild bleibt aber ein positives was vor allem am Super-Söhne Teil liegen dürfte.

Optisch ist der Band durch die Bank gelungen. Die Designs der Helden sehen wundervoll aus und gerade Superboy John macht eine mehr als gute Figur. Der Rest ist dann gehobenes Mainstream Niveau. Das Cover vermittelt bereits einen gelungenen Einblick in die Stilisierung des Comics.

reumeiers letzte Worte

Trotz der schwankenden Qualität der einzelnen Versatzstücke ist das Gesamtbild des zweiten Superman Sonderbandes weiterhin ein äußerst positives. Superboy ist ein wunderbarer Charakter und das Zusammenspiel zwischen ihm und seinem Vater und Batman und Robin ist hier einfach Zucker. Der Part um Batman und Robin ist auch tatsächlich das Highlight und hätte ruhig noch ein-zwei Kapitel länger sein können. Weiterhin eine schöne Reihe. Kann man sich bedenkenlos ansehen.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Peter Tomasi & Patrick Gleason

Zeichner: Patrick Gleason, Doug Mahnke, Jorge Jimenez

Preis: 16,99 €

Seiten: 156

Us-Hefte: Superman 7 – 11, Superman Annual 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s