Aquaman Band 2 Unaufhaltsam

aquaman-2-softcover-1496404224

Die terroristische Organisation Nemo, die vornehmlich im Schatten agiert, hat Black Manta aus dem Gefängnis befreit. Sie haben vor einen Krieg zwischen der Landwelt und Atlantis auszulösen, doch Black Manta macht schnell klar, dass man ihm nicht trauen kann und reißt sich die Organisation unter den Nagel. Sein Ziel ist und bleibt es, Aquaman zu vernichten. Aquaman selbst, der in diplomatischer Mission unterwegs war, ist nach einem Anschlag ebenfalls im Gefängnis. Er wird zwar von seiner Verlobten Mera befreit, doch die US-Armee wirft ihnen Steine in den Weg. Als dann noch Superman , der vom Präsident eingeschaltet wurde, eingreift, scheint die Lage zu eskalieren und Aquaman sogar seinen Platz in der Justice League verlieren.

Was im ersten Band noch überwiegend ein politisches Spiel war, ist im zweiten Band dann doch wieder ein etwas klassischerer Helden-Comic. Viel Action, Helden die gegeneinander kämpfen und scheinbar unbezwingbare Gegner. Und doch ist der zweite Band von Aquaman nicht schlechter als der erste. Das liegt vor allem daran, dass die Geschichte verdammt knackig geschrieben wurde und spannend bleibt. Die Geschichte ist bisher durchgehend und man muss mit Cliffhangern leben. Eigentlich mag ich das bei Paperbacks nicht wirklich (deshalb lese ich auch ungerne Hefte), doch bisher macht gerade die durchgängige Geschichte Lust auf mehr. Ich kann es auf jeden Fall schon kaum erwarten bis der nächste Aquaman Band erscheint.

Die zeichnerische Darstellung ist durch die Bank auf hohem Niveau. Es ist jetzt keine grandiose Meisterleistung, aber dennoch eher in der gehobenen Klasse der Superhelden-Comics zu finden. Die Zeichner machen nichts falsch und liefern einen soliden Mainstream Comic ab.

reumeiers letzte Worte

Aquaman hat stark angefangen und geht auch stark weiter. Die neue Paperback Serie ist eine der großen Überraschungen von Rebirth für mich. Nicht etwa weil Aquaman jetzt plötzlich „cool“ ist, sondern weil ich die Geschichte unfassbar unterhaltsam finde. Die Story ist clever geschrieben und auch wenn der Kampf von Superhelden wegen einem Missverständnis nicht unbedingt die bahnbrechendste Idee auf diesem Planeten ist, war die Umsetzung dennoch nachvollziehbar. Aquaman setzt seinen starken New 52 Run also nochmal ein Stück besser fort. Sollte man sich wirklich mal ansehen.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Dan Abnett

Zeichner: Philippe Briones, Brad Walker, Scott Eaton

Preis: 12,99 €

Seiten: 116

Us-Hefte: Aquaman 5-9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s