Justice League Heft 3

justice-league-3-heft-1496067930

Die letzte Schlacht gegen die Auslöschungs-Maschine und die Vorläufer beginnt. Die Justice League hat sich gesammelt und bekämpft die Vorläufer, doch Superman und Aquaman versuchen auf ihre eigene Art und Weise das Unheil zu stoppen. Ein Wettlauf mit der Zeit. Außerdem erleben wir einen zurückgezogenen Batman, einen wütenden Superman und ein Date von Jessica und Barry das schrecklich schief geht. Warum verhalten sich die Mitglieder der Justice League plötzlich so anders?

reumeiers letzte Worte

Der erste Run ist endlich vorbei und auch das Ende konnte mich nicht mehr überzeugen. Ich bin aber froh, dass ich es nun hinter mit gelassen und dennoch am Ball geblieben bin, denn die zweite „Arc“ fängt ungleich spannender an. Die Charaktere sind im Fokus, die Action wird erst einmal übersprungen und wir sehen die Mitglieder der Justice League interagieren und lernen sie dabei besser kennen. Das ist genau das was ich mir eigentlich für den ersten Arc gewünscht hatte und bin froh, dass ich es nun auch bekomme. Die Darstellung und die Zeichnungen sind jedoch über jeden Zweifel erhaben. Man bekommt einen erstklassigen „Blockbuster-Comic“ und mit dem neuen Run bekommen wir vielleicht auch etwas mehr Substanz.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Geoff Johns

Zeichner: Tony Daniel, Matthew Clark, Tom Derenick

Preis: 4,99 €

Seiten: 52

Us-Hefte: Justice League 5-6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s