Star Wars – Poe Dameron Band 1 Schwarze Staffel

star-wars-sonderband-95-poe-dameron-i-staffel-schwarz-softcover-softcover-1492768084

Der Widerstand wurde von General Leia Organa gegründet um sich gegen die wachsende Gefahr der ersten Ordnung zu erwehren. Das Ziel dieser ersten Ordnung ist es, die Republik zu stürzen und die Galazis im Chaos zu unterwerfen. Nun ist die erste Ordnung an brisantes Material gelangt, das zu einer Person führt die weiß wo sich Luke Skywalker, der letzte verbliebene Jedi, befindet. Um der ersten Ordnung zuvorzukommen rekrutiert Leia einen der besten Piloten der Galaxis und lässt diesen eine Kampfstaffel zusammenzustellen. Gemeinsam mit seinem Astromechdroiden BB-8 und seiner schwarzen Staffel versucht Dameron nun der ersten Ordnung einen Schritt voraus zu gelangen um das drohende Unheil abzuwenden.

Einer der spannendsten neuen Star Wars Charaktere bekommt Raum um sich zu entfalten. Das klingt doch gut oder? Zum Einen ist die Antwort darauf natürlich: Ja natürlich klingt das gut! Zum Anderen ist man dadurch, dass man den Anfang von Episode 7 bereits gesehen hat (und in meinem Fall auswendig kann), vom Verlauf der Handlung etwas weniger überrascht, als man es hätte sein können. Eine andere Epoche (zum Beispiel der Beginn der ersten Ordnung) wäre für mich vermutlich die wesentlich spannendere gewesen. Auf der anderen Seite erfreue ich mich ja an jedem Stück Papier, dass die Saga erweitert und diejenigen, die den Anfang von Star Wars etwas holprig fanden, bekommen hier erklärendes Futter. Der Comic richtet sich hier also ganz klar an Hardcore Fans und das ist ja auch nichts schlechtes.

Optisch ist der Band einer der schwächeren der aktuellen Marvel Star Wars Comics. Er ist nicht schlecht, doch durch seine höhere Stilisierung fällt er, meiner Meinung nach, eben im Vergleich etwas ab. Das Design von Star Wars, die bekannten Gesichter der Schauspieler und die Atmosphäre sind hier natürlich wieder perfekt getroffen und die Cover der Star Wars Comics sind eh über jeden Zweifel erhaben. Die Stilisierung ist da eher ein persönliches Missfallen meinerseits und wird für andere wohl nicht so schwer ins Gewicht fallen.

reumeiers letzte Worte

Ein Comic für Fans von Episode 7 der es schafft, den Film mit sinnvollen Hintergründen zu erweitern, dafür aber durch das bekannte Schicksal der Figuren etwas mit fehlender Spannung zu kämpfen hat. Das kling gut für euch? Dann ist der Comic auch voll empfehlenswert. Ich bin eben die Kategorie Hardcore Fan und wurde von diesem Comic nun auch wieder bestens unterhalten. Schade, dass die Optik in meinen Augen etwas schwächer im Vergleich zu den anderen Star Wars Reihen ist, doch ansonsten bin ich voll mit dem ersten Band der Abenteuer von Poe Dameron zufrieden. So darf es gerne weitergehen.

Zum Schluss wie immer noch ein riesen Dankeschön an die Jungs und Mädels von Panini Comics, die mir diesen Band als Rezensionsmuster zugesendet haben.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini

Autor: Charles Soule

Zeichner: Phil Noto

Preis: 14,99 €

Seiten: 144

Us-Hefte: US-Star Wars: Poe Dameron I – Black Squadron 1-6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s