Paper Girls Band 1

papergirls_vol01-1

Es ist ein besonderer Morgen für Erin. Es ist nicht nur der Morgen nach Halloween, sondern auch ihr erste Tag als Auslieferin von Zeitungen. Sie macht Bekanntschaft mit drei anderen „Paper Girls“ und begleitet Mac, Tiffany und T.J. auf deren tägliche Runde. Als eins der Mädchen überfallen und bestohlen wird, machen sie sich auf die Suche nach den Tätern. In einem einsamen Haus finden sie dabei im Keller eine mysteriöse Maschine und als sie diese aktivieren, beginnt ein Abenteuer, das über die Grenzen von Zeit, Raum und der menschlichen Vorstellungskraft hinausgeht.

Dinosaurier? Aliens? Mutanten? Zeitreisende? Paper Girls erzählt eine Science Fiction Geschichte in den 80ern. Brian K. Vaughan macht das auf seine eigene charmante Art und Weise aus der Sicht von 12-jährigen Mädchen, die in die Geschehnisse geworfen werden. Ähnlich wie eben im letztjährigen Netflix Highlight Stranger Things wird hier eine mysteriöse Geschichte serviert und mit jungen Protagonisten garniert, die ihren Platz im Leben eigentlich noch finden müssen. Die Mädchen müssen taff sein um morgens ihre Runden zu drehen und sich gegen andere Jugendliche oder ähnliches wehren. Auf das, was sie in dieser Geschichte erwartet, können sie aber nicht vorbereitet sein. Das wäre niemand. Der Comic weckt die Erinnerungen an eine sorglosere Zeit und erzählt zeitgleich eine spannende und verdammt gut geschriebene Handlung. Hinzu kommen dann noch die wunderbaren Charaktere und heraus kommt ein Comic, den man gelesen haben sollte.

Ich bin nicht der größte Fan von Science Fiction Geschichten (nimmt man Star Wars mal aus dem Topf raus), doch bei Geschichten wie Paper Girls bin ich dann doch Feuer und Flamme. Das liegt wohl teilweise an meiner Liebe für die Goonies, an die ich auch bei Stranger Things erinnert wurde. Paper Girls trifft also einen Nerv bei mir und fesselt mich mit einer unglaublichen Atosphäre. Dies liegt natürlich vor allem an den grandiosen Zeichnungen. Die Charaktere sind toll dargestellt und der gesamte Zeichenstil ist einfach extrem schön. Schwächen sehe ich aber in der Darstellung der Gesichter die, sobald sie einmal im Hintergrund sind, viele Emotionen verliert und nur noch aufs nötigste runtergeschraubt ist. Das ist Schade, trübt den positiven Eindruck aber nicht im Geringsten. Ich hatte den Comic ja bereits auf englisch gelesen und bin immer wieder überrascht wie viel besser die Papier Qualität und die Verarbeitung in Deutschland doch ist. Da macht auch dieses Hardcover keine Ausnahme und ist den Mehrpreis definitiv wert. Leider ist das Hardcover aber etwas kleiner als das übliche Paperback Format und kommt so im Regal nicht ganz so gut zur Geltung. Auch die Übersetzungen (auch da kann ich endlich mal drauf eingehen) sind gelungen und transportiert gekonnt die Dialoge in die deutsche Sprache.

reumeiers letzte Worte

Der Comic ist ein Highlight und sollte eigentlich von jedem Comic-Fan beachtet werden. Wer Stranger Things mochte und auf der Suche nach neuen Futter ist, sollte sich den Comic sowieso einmal näher ansehen. Der Einstieg in die Geschichte war super und wenn in den kommenden Ausgaben das Niveau gehalten wird, steht einem Comic Highlight nichts mehr im Wege. Und die bessere Qualität des deutschen Edel Hardcovers steht dem Comic auch extrem gut zu Gesicht. Hier gibt es von mir eine klare und uneingeschränkte Kaufempfehlung. Wer mehr zu dem Thema hören möchte, dem lege ich die kommende Ausgabe Paperback ans Herz. Dort wird Papergirls das Titelthema sein.

Zum Schluss bedanke ich mich an das Cross-Cult Team, dass mir diesen Comic als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt hat.

Allgemeine Angaben

Verlag:       Cross-Cult

Autor:        Brian K. Vaughan

Zeichner:  Cliff Chiang, Matt Wilson

Preis:         22 € (Hardcover)

Seiten:       144

Us-Hefte: Paper Girls 1-5

Advertisements

2 Gedanken zu “Paper Girls Band 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s