Civil War II Heft 4 Wer stoppt den mordlustigen Hulk?

civilwarii4_heft_813

Eine Gerichtsverhandlung wird ausgestrahlt und die gesamte Welt schaut gebannt auf den Bildschirm. Doch wer steht vor Gericht und warum? In seiner neuesten Vision hat Ulysses prophezeit, dass der Hulk durchdrehen wird und viele Helden beim Kampf gegen ihn ihr Leben verlieren werden. Diese Prophezeiung hat er auf alle anwesenden Helden übertragen, die daraufhin ihre Streitigkeiten erst einmal bei Seite lassen und versuchen gemeinsam zu handeln. Doch Bruce Banner war schon längere Zeit nicht mehr der Hulk und als ihn die Heldengemeinschaft konfrontiert geschieht das undenkbare.

reumeiers letzte Worte 

Bereits jetzt letzte Worte? Bei Heftserien gibt es leider nicht wirklich viel zu berichten, da sich weder der Zeichenstil ändert, noch wirklich viel zur Geschichte gesagt werden kann, ohne das man gleich alles spoilert. Darum werde ich mich bei solchen Ausgaben auf Kurzreviews beschränken.

Nach dieser Ausgabe muss ich mich wirklich fragen was die Mehrheit an Civil War II auszusetzen hat. Ich mag die Prämisse, den langsamen Aufbau der Handlung sowie die Wendungen der Handlung. Bisher ist Civil War II für mich ein typisches Marvel Event auf hohem Niveau. Ich denke, dass das Problem der Handlung darin liegt, dass zu viele Mega-Events zu dicht nacheinander erscheinen. Zwar wurden die Gesinnungen von Tony Stark und Carol Danvers in vorangehenden Ausgaben erklärt, wirklich viel Zeit hat man dafür jedoch nicht verwendet. So mag der eisenharte Standpunkt von Carol vermutlich nicht wirklich zur Geltung kommen. Das schmälert für mich aber nicht die spannende Geschichte sowie die mehr als gelungenen Zeichnungen. Bisher fühle ich mich bestens unterhalten und freue mich auf die kommenden Ausgaben und Tie-Ins.

Allgemeine Angaben

Verlag: Panini Comics

Autor: Brian Bendis

Zeichner: Declan Shalvey, David Marquez

Preis: 4,99€

Seiten: 60

Us-Hefte:  Civil War II 3, CW II: Choosing Sides 2

Advertisements

Ein Gedanke zu “Civil War II Heft 4 Wer stoppt den mordlustigen Hulk?

  1. Ashna

    Nach deiner Review ist mir erst klar geworden warum genau ich CW 2 so schlecht finde. Du sagst zurecht dass es sich eigentlich um ein typisches Marvel Event handelt und Secret Wars zB hat mich sehr gut unterhalten. Der Unterschied ist das SW über lange Zeit in mehreren Serien aufgebaut wurde und das Produkt jahrelanger Arbeit und unzähliger Hin- und Verweise ist. CW 2 kommt einfach aus heiterem Himmel und passiert vor,nach und durch lange Publikationszeit sogar während anderer Events die scheinbar gar nicht mehr aufhören wollen. Wahrscheinlich verbiete ich mir selber damit großen Spaß aber ich kann hier beim lesen einfach nie erkennen dass jemand genau diese Geschichte erzählen wollte sondern schlichtweg jemand mit dem „nächsten großen Ding “ beauftragt wurde. Da werden dann links und recht Charaktere zum „schocken“ getötet, andere werden in völlig unpassende Rollen gezwängt und eine eigentlich interessante Prämisse verliert sich in der extrem dünnen Story. Und zwei Wochen nach dem Event spricht nicht mal im Marveluniversum selbst noch jemand darüber. Superheldencomics sind fast immer großer Quatsch und dafür liebe ich sie aber in diese belanglosen Großevents kann ich mich (leider) einfach null investieren.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s