Eine Heldin namens Kamala Khan

ms-marvel-issue-1-cover

Ein Inhuman ist ein Mensch mit Alien DNA und die Verwandlung eines Menschen zu einem Inhuman nennt man Terriginese. Diese Verwandlung wird durch den sogenannten Terrigen-Nebel ausgelöst. Während dem Marvel Event Infinity wurde dieser Nebel beim Kampf vom Inhuman König Black Bolt gegen Thanos auf die Erde losgelassen. Dieser Nebel sorgt für einen raschen Populationsanwachs der Inhumans und bedroht die Welt der Mutanten, da diese bei Kontakt krank werden. So viel erst einmal zur Vorgeschichte. Nun etwas zum Charakter (sorry das mag für Unbeteiligte etwas viel Comic BlaBla sein, doch es wird wirklich noch interessanter).


Kamala Khan ist eine Muslima. Sie ist jedoch in der westlichen Welt aufgewachsen und sehr zum Leidwesen ihrer Familie hält sie nicht viel von den Traditionen ihrer pakistanischen Vorfahren. Sie liebt Videospiele und in der Kirche fällt sie eher durch das neugierige Fragen als durch blindes befolgen von Regeln auf. Eines Tages wiedersetzt sie sich ihrem Vater und schleicht sich nachts auf eine Party. Sie bemerkt, dass das einfach nichts für sie ist und auf dem Rückweg wird sie auf einen merkwürdigen Nebel aufmerksam und als sie diesen betritt setzt sofort eine Verwandlung an und sie wird ohnmächtig. Als sie wieder zu sich kommt bemerkt sie einen merkwürdigen Kokon um sich und merkt auch recht schnell, dass sie auch übermenschliche Kräfte entwickelt hat. Sie kann ihren Körper wachsen und schrumpfen lassen und auch das sie ihre Gliedmaßen, nicht proportional zum Körper, schrumpfen und wachsen lassen kann (z.B. längere Beine = schnelleres Rennen oder größere Fäuste = härteres Zuhauen simpel ausgedrückt). Dazu kommt noch ein gesteigerter Heilungsprozess und ihr Traum ist zum Greifen nah: Superheldin sein und sich einen Namen machen. Die Regeln ihrer Familie führen dazu, dass sich Kamala abnorm fühlt und sie denkt sie wäre für ihre Mitmenschen und Mitschüler unsichtbar. Als riesen Fan von Carol Danvers, die momentane Captain Marvel und ehemalige Ms. Marvel, nimmt sie den Namen Ms. Marvel an und wird eine Superheldin, die es zwischenzeitlich auch in die Ränge der Avengers schafft.
So viel erst einmal zur Geschichte des Charakters. Hier lässt sich zwar noch viel mehr berichten und entdecken doch dies soll ja auch eher ein Anreiz für euch sein, den Charakter selbst zu entdecken und die dazugehörigen Comics zu lesen. Denn eines ist klar: Marvel hat momentan nichts besseres auf Lager. Doch was machen die Comics um Ms. Marvel so besonders?

Und die Antwort auf diese Frage findet ihr wenn ihr hier draufklickt, denn dieser Artikel ist der erste einer Reihe von Gastbeiträgen die ich für Caro vom Time and Tea Blog schreiben werde. Genaueres erkläre ich auch dort, also schnell hin da 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Heldin namens Kamala Khan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s