Avengers Heft 6

avengers6_heft_120

Das Geheimnis um Pleasant Hill scheint ans Licht zu kommen. Um es noch etwas zu wahren hetzt Mariah Hill die Avengers auf das Unitiy Squad der Uncanny Avengers. In Pleasant Hill selbst kämpfen Bucky, Sam und Steve um ihr Leben. Drei Captain Americas an einem Ort, die gemeinsam gegen das freigesetzte Übel in Pleasant Hill kämpfen müssen. Und am Ende erstrahlt die Legende von Captain America in neuem Licht (oder doch eher altem Glanz).

Die Serie Avengers hatte ihre Probleme und auch das Event Assault on Pleasant Hill hatte ihre Probleme. In diesem Heft geht es aber langsam in eine richtige Richtung. Beide Cliffhanger waren großartig, das Pacing war besser, die Geschichte wird spannender und alles in allem wird es qualitativ etwas hochwertiger.

Der Kamp der Avengers gegen die Uncanny Avengers war aber nicht wirklich der Rede wert. Irgendwie rennen sie kurz aufeinander und *puff* alles ist wieder vorbei. Ich bin aber schon gespannt wie die Geschichte weitergeht. Was mir eher sauer aufstoßt ist, dass wir in diesem Heft die siebte Ausgabe von Captain America: Sam Wilson in den Händen halten und das ohne das die Reihe bisher bei Panini angekündigt worden ist. Das ist schade, vor allem da die Reihe ein echtes Highlight sein soll. Hier müssen deutsche Leser wohl auf die englischen Trades ausweichen.

Zeichnerisch ist das alles in Ordnung. Die Farbgebung ist gelungen und auch wenn der Detailgrad der Panels etwas zu wünschen übrig lässt, ist der Gesamteindruck durchaus positiv. Loben kann man noch das Cover, das zwar etwas mehr verspricht als wir letztlich bekommen, im Endeffekt aber verdammt gut aussieht.

reumeiers letzte Worte

Endlich wieder etwas mehr Luft nach oben. Zwar bleibt das ganze weiterhin hinter seinen Möglichkeiten zurück, die aktuelle Ausgabe weiß aber durchaus zu überzeugen. Und in ein paar Wochen startet auch schon das nächste Event, denn der Civil War II steht vor der Tür und da bin ich auch recht gespannt drauf. Es wurde bisher eher gemischt aufgenommen und auch dort soll das Pacing etwas daneben sein. Wie dem auch sei, die aktuelle Ausgabe der Avengers zeigt wo die Reise hingehen kann und ich hoffe die Serie steigert dieses Niveau noch etwas.

Allgemeine Angaben

Verlag:       Panini Comics

Autor:      Nick Spencer, Mark Waid

Zeichner: Jesús Saiz, Daniel Acuña, Mahmud Asrar

Preis:          4,99 €

Seiten:        68

Us-Hefte: All-New All-Different Avengers 7, Captain America: Sam Wilson 7

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s