Big Man Plans

bigmanplanseingrosserplan_softcover_972

Der Big Man ist ein kleinwüchsiger Mann, der von Rache zerfressen ist. Seine Kindheit war schlimm. Seine Mutter hat ihn verlassen und sein Vater ist im Alkohol ertrunken und hat sich umgebracht. Seine Kindheit verbrachte er in einem Kinderheim, wo er jeden Tag halb tot geprügelt wurde. Als junger Erwachsener zieht er in die Wirren des Vietnamkrieges und geht dort durch die Hölle. Da er kleinwüchsig ist, muss er immer wieder Prügel und Folter einstecken, doch er härtet auch ab. Im Krieg wurde er zum Killer und nun ist er zurück in seinem Heimatort und sucht blutige Rache für eine lang vergangene Untat.

In dieser Geschichte hatte ich mehr als einmal einen Klos im Hals. Die Vergangenheit von Big Man ist einfach herzzerreißend und im nächsten Moment explodiert die Gewalt und er bringt jemanden aus seiner Vergangenheit auf bestialische Art und Weis um. Der Comic ist kompromisslos und spannend bis zum Schluss und man fragt sich bis zur letzten Seite, warum er eigentlich auf seinem Rachefeldzug ist. Dies wird nur Schritt für Schritt erklärt und man wird immer weiter in die Geschichte gesogen. Die Erzählstruktur und der Flow der Geschichte ist einfach großartig.

Aber nicht nur die Erzählstruktur, auch die Optik ist wunderbar. Der Stil ist durchgängig wundervoll, auch wenn er immer wieder bricht und Rückblenden, Gewaltausbrüche oder Dialoge in verschiedensten Stilen zeigt. Der Comic ist optisch unglaublich abwechslungsreich und überrascht an manchen Stellen durch wunderbare Designentscheidungen. Eigentlich mag ich es nicht wenn in einer Reihe der Stil bricht, doch hier war ich einfach begeistert und es lieferte einen echten Mehrwert.

reumeiers letzte Worte

Big Man Plans ist ein wundervoller und in einem Band abgeschlossener Comic. Die Optik ist überragend, die Erzählstruktur stark und der Comic wirkt einfach wunderbar hochwertig. Es ist brutal, unbarmherzig und herzzerreißend und man legt den Comic nicht so schnell aus der Hand. Wer auf dreckige und kompromisslose Geschichten steht, sollte sich Big Man Plans mal ansehen, vor allem da es wirklich mit einem Band abgeschlossen wurde. Sollte es einmal zu einer filmischen Umsetzung kommen (oh bitte!), wünsche ich mir natürlich Peter Dinklage in der Rolle!

Allgemeine Angaben

Verlag:      Panini Comics

Autor:       Eric Powell, Tim Wiesch

Zeichner: Eric Powell

Preis:          16,99 €

Seiten:        124

Us-Hefte: Big Man Plans 1-4, CBLDF Liberty Annual 2015 (Big Man Plans)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s