Batman Eternal Band 4 Hetzjagd auf Batman

batmaneternalpaperback4softcover_softcover_196

James Gordon sitzt im Knast, der neue Chef der Polizei steckt irgendwie in dem Komplott gegen Batman mit drin und Hush bläst zum großen Angriff auf Batman. Doch ist Hush der Drahtzieher oder auch nur ein Teil von etwas größerem? Hush hat Sprengsätze in den Waffenverstecken von Batman angebracht und bringt diese der Reihe nach zur Detonation und dadurch gerät Batman und Wayne Enterprises ins Visier der Polizei. Ohne sein Geld und mit der ganzen Stadt, die sich gegen ihn wendet, wird Batman immer weiter in die Ecke getrieben. Batman ist geschwächter als jemals zuvor und dies nutzen auch seine Gegner für sich. Der Riddler, Jokers Tochter, Bane, Clayface und Killer Croc gehen auch auf Angriff. Wer steckt hinter alldem?

Der vorletzte Band der Batman Eternal Reihe zieht ordentlich an der Tempo-Schraube. Die Subplots sind weitestgehend erledigt und es geht ums ganze. Das Mysterium ist aber immer noch nicht aufgeklärt und die Spannungskurve der Geschichte zeigt steil nach oben.

Was ich nicht an der Sache mit der Schurken Truppe mag ist, dass Batman sie quasi mal wieder im Vorbeigehen erledigt. Klar es geht um was großes im Hintergrund, das Batmans Gegner aber nicht den Hauch einer Chance haben, auch wenn er erschöpft und ausgelaugt ist, nervt mich einfach. Das ist zum Glück aber nur ein kleiner Teil der Geschichte und der Fokus liegt weniger auf der Action und mehr auf dem Lösen des Rätsels. Ich freue mich einfach total, dass einer meiner liebsten Batman Antagonisten mit dem Riddler endlich wieder da ist und mehr Zeit bekommt. Die Rückkehr des Riddlers nach Gotham wurde einfach Zeit.

reumeiers letzte Worte

Die Fäden wurden zusammengeführt und was jetzt noch bleibt ist das Finale. Ich hoffe, dass die offenen Fragen auch wirklich beantwortet werden und freue mich schon auf den finalen Band. Ohne das Ende gelesen zu haben, würde ich bisher dennoch behaupten, dass Batman Eternal eine der besten Batman Geschichten der letzten Jahre ist und ich find den Run einfach beachtlich. Ein 52-Kapitel umfassender Run mit einer komplexen und umfassenden Geschichte ist nicht einfach und wenn das Ende stimmt, ist es meine liebste Batman Story.

Allgemeine Angaben

Verlag:       Panini Comics

Autor:      Scott Snyder, James Tynion IV, Tim Seeley

Zeichner: Jason Fabok, Fernando Pasarin, Andy Clark

Seiten:      252

Preis:         19,99€

Us-Hefte: Batman Eternal 32-42

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s