Radio Nukular Zurückgespult Tour 2016

trourbanner-lang

Leider habe ich die erste Tour von Radio Nukular 2015 verpasst. Für die Tour 2016 konnte ich mir jedoch Karten für den Auftritt in Mannheim sichern. Doch was sollte mich erwarten? Dadurch das ich letztes Jahr nicht dabei war und nur das „Kevin do the Interview“-Video gesehen hatte, waren meine Vorstellungen, was ein Podcast live auf der Bühne macht, immer noch eher unklar. Was erwartet einen also, wenn man sich für die Radio Nukular Tour entscheidet? Meine Eindrücke des unglaublich gelungenen Abends fasse ich hier mal kurz für euch zusammen.

Das gute Erlebnis fängt schon bei der Ankunft an. Die Fans stehen gemütlich an, keiner drängelt, keiner pöbelt und eine Menschenmenge (zumindest eine kleine), in der auf den ersten Blick niemand unsympathisch aussieht, ist auch schon mal eine kleine Leistung. Nach dem pünktlichen Einlass wurde erst einmal der Merchstand aufgesucht (und viel Geld da gelassen) und ein schnelles Foto mit dem sehr netten Nanoo geschossen, der trotz Foto-Pausen, den Merchverkauf schnell geregelt hat (und mir sogar noch zur richtigen Größe verholfen hat). Die Shirts haben alle eine wunderbare Qualität und sind das Geld definitiv wert.

Als nächstes ging es dann zur Platzwahl und damit in die Menge der Besucher. Ein kleines Gespräch hier und ein paar Witze dort später, hat sich mein erster Eindruck nur verstärkt und es fühlt sich alles heimelig an. Die Menschen sind alle unglaublich nett und entschuldigen sich schon mal, auch wenn ich sie aus Versehen angerempelt hatte. Der gute Eindruck sollte sich auch bis zum Schluss halten, wenn man zwei, drei notorische Zwischenrufer abzieht, die im Endeffekt aber auch nicht wirklich gestört hatten. Hier noch ein kleiner Shoutout an die Dame mit dem sehr lauten Lachen vor mir, die nie gelacht hat wenn alle lachten, dafür aber an den Stellen an denen es ruhiger war (auch wenn sie mit allen gelacht hätte wäre sie noch zu hören gewesen), und an die Mutter die ihren Sohn begleitete und zu Beginn auch noch gelacht hatte, doch je länger der Abend wurde und je öfter der Witz unter die Gürtellinie ging, desto finsterer schaute sie drein.

Aber nun zum Herzstück der Veranstaltung. Der Auftritt der vier Jungs war ein wunderschöner Ritt ins Zeitalter die Videotheken. Das Bühnenbild war schlicht, aber mit viel Liebe und allen möglichen Details ausgeschmückt. Zu Beginn wird jemand aus dem Publikum auf die Bühne geholt und was mit ihm passiert, lasse ich erst einmal unerwähnt, klingt mysteriöser und spoilert den Spaß nicht weiter. Aber was lässt sich dann noch zu dem Auftritt sagen? Es werden passende Anekdoten erzählt, teils spontane, teils vorgeschriebene Witzeleien gemacht, Trailer geschaut, Filmposter analysiert, eine Geschichte vorgelesen und eine Filmszene „uminterpretiert“. Es wurde die richtige Mischung gefunden und die Zeit verging wie im Fluge. Zum Zeitpunkt der Pause, war schon eine Stunde vorbei und man fühlte sich als ginge es gerade erst los. Man kann sagen, dass hier alles richtig gemacht wurde und für die nächste Tour habt ihr schon mal eine Karte verkauft.

Aber mit dem Schluss der Show war der Abend noch nicht beendet. Zum Schluss nahmen sich die Jungs noch Zeit für Autogramme, Fotos und kurze Gespräche. Das war das erste Mal, dass ich mich nach einer Show für die Künstler anstelle und das hat sich auch gelohnt. Es war für jeden Zeit und die Schlange wurde langsam, aber kontinuierlich kleiner und auch hier wieder: kein Gedrängel, Geschubse oder Gepöbel.  Als sich mein Fahrer dann noch als alter Kumpel von Herrn Hammes rausstellte, waren auch die Anekdoten für die Rückfahrt gesichert.

Ich kann jedem, der Fan der Jungs ist oder aber ein Fan von guter Unterhaltung (die auch gerne mal unter die Gürtellinie geht), empfehlen eine Tour von Radio Nukular mitzumachen und hoffe, dass im nächsten Jahr auch wieder eine auf mich wartet.

imag0324

Advertisements

5 Gedanken zu “Radio Nukular Zurückgespult Tour 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s