Avengers Heft 4

avengers4_heft_543

Mr. Gryphon enthüllt seine wahre Identität, denn er ist eine Version von Kang. Mit den Geschehnissen von Secret Wars ist scheinbar auch etwas in der Zeit selbst zerstört worden und dies führte zu einer Spaltung von Kangs Persönlichkeiten. Er versuchte mit Hilfe des Chitauri Artefakts in seine Zeit zurück zu gelangen und als dies Fehlschlug schwörte er den Avengers Rache und nutzt nun Vision um die Gruppe zu spalten von innen zu vernichten.

Pleasant Hill ist ein merkwürdiger kleiner Ort. Jeder kennt jeden und alles geht einer gemütlichen Routine nach. Als jemand ohne Gedächtnis dort auftaucht entfaltet sich das Geheimnis des Ortes, denn er ist von Shield strengstens bewacht. Shield nutzt diesen Ort um Verbrecher festzuhalten. Doch wer ist alles in dem Ort gefangen? Und kann man diese Personen überhaupt festhalten?

Mit dem vierten Heft der neuen Avengers Reihe wird die erste Geschichte zu einem Abschluss gebracht und das erste große Crossover Event eröffnet. Das letzte Kapitel der ersten Geschichte schafft es sogar fast, den sehr schwachen Start der Reihe vergessen zu lassen. Das Ende ist kurzweilig, gut geschrieben und mit witzigen Dialogen unterlegt. Schade, dass die komplette Reihe nicht auf diesem Niveau abgeliefert hatte.

Die zweite Story und damit der Auftakt zum Crossover-Event Standoff ist zwar noch etwas nichtssagend, dabei jedoch spannend geschrieben und macht extrem Lust auf mehr. Ich weiß zwar in was die Serie gipfelt (jaja das Internet), doch die eigentliche Geschichte und somit der Weg dorthin ist mir gänzlich unbekannt. Der Einstieg ist aber auf jeden Fall gelungen und treibt die Erwartungen nach oben.

Die Zeichnungen sind in beiden Abschnitten auf einem guten Niveau, ohne wirklich glänzen zu können. Die aktuellen Designs der Helden sind super und alles ist schön bunt und abwechslungsreich inszeniert.

reumeiers letzte Worte

Die erste Geschichte wird gut abgeschlossen und das Crossover Event geheimnisvoll eingeleitet. Bis zu den letzten Seiten fragt man sich, was da eigentlich vor sich geht und wer der Protagonist ist. Die Auflösung ist stark und lässt auf ein gutes Event hoffen. Die nächsten Monate stehen bei den Avengers auf jeden Fall voll im Zeichen von Standoff.

Allgemeine Angaben

Verlag:       Panini Comics

Autor:       Mark Waid, Nick Spencer

Zeichner: Mark Bagley, Mahmud Asrar

Preis:          4,99 €

Seiten:        76

Us-Hefte: All-New All-Different Avengers 6, Avengers Standoff: Welcome To Pleasant Hill 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s