Luke Cage Staffel 1 Folge 5 Just to Get a Rep

marvel-luke-cage-poster

Ihr könnt es euch vermutlich denken, aber auch dieser Artikel beginnt mit einer Spoilerwarnung und ihr solltet erst weiterlesen, wenn ihr die Vorgänger gesehen habe.

 

Spoilerwarnung!

In der letzten Folge hat sich Luke Cage aus dem eingestürzten Gebäude befreit und bereitet sich nun auf ein sehr wichtiges Ereignis vor. Cottonmouth muss seine Verluste verkraften und un diese zu kompensieren, lässt er seine Schlägertruppen auf Harlem los, damit diese „Steuern“ eintreiben. Wer sich beschwert soll sich bei Luke Cage bedanken. Damit versucht Cottonmouth zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und damit seine Geldprobleme in den Griff zu bekommen und Luke Cage unbeliebt zu machen. Als Luke davon erfährt, geht er los um seinen Namen reinzuwaschen.

Die Geschichte rollt, die Origin ist erzählt und nun verläuft die Story langsam in Richtung Eskalation. Cage und Cottonmouth versuchen beide, das Beste aus der Situation zu machen und den Feind rauszunehmen. Auch die Motivation von Cage wird klarer, denn er könnte einfach zu Cottonmouth spazieren, ihn ausschalten und der Polizei liefern. Das tut er jedoch nicht, da dieser dann vermutlich einfach einen Deal aushandeln würde und wieder frei kommt und damit wieder im Geschäft wäre. Das Ziel von Cage ist also weiterhin die Organisation hinter Cottonmouth auszuschalten, auch wenn die Gefahr besteht, das Unschuldige ins Kreuzfeuer geraten.

In dieser Folge arbeitet Marvel aber auch weiter an ihrer Crossover-Serie The Defenders, denn Claire Temple, die nach den Ereignissen in der zweiten Staffel von Daredevil arbeitslos ist und ihre neue Bestimmung sucht. Sie ist stolz darauf Menschen mit besonderen Kräften geholfen zu haben und sucht ihre Berufung darin, was dazu führen könnte, dass sie es ist die die Figuren in Defenders endlich zusammenführt. Ihre Geschichte verläuft momentan noch im Hintergrund und entwickelt sich erst. Sie ist in Harlem um ihre Mutter zu besuchen und ihr zu erklären warum sie momentan arbeitslos ist.

Es gibt in der Serie aber auch noch eine Bedrohung im Hintergrund, denn Diamondback, der Cottonmouth unter ständiger Beobachtung hält, wird immer unzufriedener. Cottonmouth wird bedrängt und wie sich diese Situation ausspielt, wird sich noch zeigen.

reumeiers letzte Worte

Die fünfte Episode von Luke Cage befasst sich mit dem Fallout, der von Cottonmouth hinterlassen wurde. Luke Cage ist nun in Harlem bekannt und die Menschen beginnen sich an ihn zu wenden, doch er ist noch etwas zu sehr auf Rache aus und stellt die Menschen vorerst hinten an. Cottonmouth kann sich dies zu Nutze machen und versuchen die Menschen auf seine Seite zu ziehen. Das Finale der Folge ist einfach wunderbar und besticht nicht durch Action, sondern durch ein indirektes Duell. Luke und Cottonmouth versuchen auf der Beerdigung von Pop, die Menschen auf die ein oder andere Seite zu ziehen. Wie sich das ausspielt solltet ihr aber besser selbst sehen.

Episodenguide

Advertisements

7 Gedanken zu “Luke Cage Staffel 1 Folge 5 Just to Get a Rep

  1. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 6 Suckas need Bodyguards – reumeiers dies und das

  2. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 7 Manifest – reumeiers dies und das

  3. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 8 Blowin`up The Spot – reumeiers dies und das

  4. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 9 DWYCK – reumeiers dies und das

  5. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 10 Take It Personal – reumeiers dies und das

  6. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 11 Now You’re Mine – reumeiers dies und das

  7. Pingback: Luke Cage Staffel 1 Folge 12 Soliloquy of Chaos + Folge 13 You Know My Steez – reumeiers dies und das

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s