Stranger Things Kapitel 5 Der Floh und der Akrobat

stranger-things-banner-600x300

Nachdem in der letzten Folge einiges an Tempo aufgenommen wurde, wurde es in dieser Folge noch einmal etwas gedrosselt. Noch drei Folgen stehen jetzt noch aus und wie mir die fünfte Episode gefallen hat lest ihr wie immer hier.

Die Jungs überlegen sich wie sie die Dimension wechseln können um ihrem Freund zu helfen der vermutlich auf der anderen Seite gefangen ist. Elf soll ihnen dabei helfen auch wenn sie augenscheinlich nicht sehr begeistert von dieser Idee ist. In Rückblenden wird enthüllt wieso sie nichts von der Idee hält. Sheriff Hopper versucht in das Labor einzubrechen, wird jedoch gefasst und ist sich nun sicher auf der richtigen Spur zu sein. Joyce muss die Beerdigung ihres Sohnes durchstehen und mit der „Hilfe“ ihres Ex-Mannes klar kommen. Nancy und Jonathan versuchen das „Monster“ ausfindig zu machen und zu töten.

Die Serie neigt sich ihrem Ende zu und auch mit meiner Selbstbeherrschung ist es langsam zu vorbei. Aber hey es hat ja eh schon jeder die Serie gesehen.

Es war schön das „Monster“ endlich mal im Großen zu sehen und auch, dass Hopper endlich etwas näher an die Lösung kommt. Die Teams für die finalen Folgen sind jetzt also geklärt nach dieser Episode. Hopper wird sich mit Joyce zusammentun, die Jungs müssen wieder zusammenfinden und auch Jonathan muss Nancy erst wieder finden. Hopper und Joyce werden wohl Richtung Labor unterwegs sein, die Jungs zum Dimensionstor und Jonathan und Nancy müssen irgendwie das „Monster“ töten.

Leider fängt der Misstrauen von Lucas gegen Elf etwas an zu nerven und er entwickelt sich zu meinem unbeliebtesten Charakter der Serie. Ich denke zwar nicht das er nun raus aus der Gruppe ist nach dieser Folge, vermissen würde ich ihn aber irgendwie auch nicht.

Was sonst noch alles in den drei Episoden passiert kann ich momentan noch nicht abschätzen. Ich bin besonders auf die Auflösung des Ganzen gespannt und ob die Geschichte auch abgeschlossen enden wird.

Ich bin auf jeden Fall weiterhin begeistert von der Serie und auch in dieser Folge bricht es damit nicht ab. Die Schauspieler, die Geschichte und der Soundtrack sind einfach grandios und ich schätze auch das wird.

Fazit:

Eine etwas langsamere Folge leitet das letzte Drittel der Serie ein. Noch drei der acht Episoden sind übrig und ich bin noch genauso begeistert wie in der ersten Sekunde. Was die Macher der Serie noch in den folgenden Episoden auch hinzaubern, es sollte klar sein das diese Serie eines der Highlights des Jahres ist.

Episodenguide:

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Stranger Things Kapitel 5 Der Floh und der Akrobat

  1. Pingback: Stranger Things Staffel 2 Kapitel 6 Das Monster – reumeiers dies und das

  2. Pingback: Stranger Things Kapitel 8 – reumeiers dies und das

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s