Gotham Academy #1

gothamacademy1_softcover_377

Willkommen in der Gotham Academy, einer Privatschule, die von Bruce Wayne persönlich finanziert wird. Das uralte Gebäude ist geheimnisvoll und besonders um den Nordflügel ranken sich einige Gruselgeschichten. Olive Silverlock macht sich darauf hin mit ihren Freundinnen auf Geisterjagd. Dabei stoßen sie auf einen der schlimmsten Gegnern von Batman, doch Batman hasst Olive eigentlich mehr als alles andere.

Das ist mal der Grundriss durch die Story. Auf der Suche nach Abwechslung im Comic Alltag bin ich auf diesen Band gestoßen, und ob der auch was taugt lest ihr hier.

Und was soll ich sagen….der Wunsch nach Abwechslung wurde hier ganz klar erfüllt. Ich liebe den Charakter von Olive und das Mysterium, dass sich um sie aufbaut. Auch wenn man ihre Gedanken lesen kann, erfährt man nur, dass sie sich aufgrund irgend eines Ereignisses im letzten Sommer sehr verändert hat. Sie hat einen Freund Kyle, dem sie aus dem Weg geht, aber gleichzeitig auf seine kleine Schwester mit dem Spitznahmen Maps aufpasst.

Durch Maps, die eine Liebhaberin von Dungeons und Geheimnissen ist, wird Olive in das Abenteuer um die Geister Sichtungen im Nordflügel der Schule rein gezogen und wir in die Geschichte. Mit Maps hatte ich in Gotham Academy am Meisten Spaß. Das kleine nerdige Energiebündel hat sich direkt einen kleinen Platz in meinem Herzen erkämpft.

Die Zeichnungen von Karl Kerschl und Mingjue Helen Chen sind einfach wunderbar. Die Mischung aus den Bildern die direkt aus einem Anime stammen können, der Lichtstimmung von Gotham und eine kleine Prise Harry Potter macht das ganze für mich zu einem echten Highlight.

Punktabzüge gibt es für eine gewöhnungsbedürftige Übersetzung. Ich mein klar deutsche Comic Übersetzungen sind öfter mal holprig aber es ist mir noch nie so sehr aufgefallen wie hier bei Gotham Academy. Es kann auch einfach sein, dass ich zu alt werde aber zum Beispiel: „Oh mein Schrott“ als Ausruf habe ich noch nie benutzt und es auch noch niemals von jemanden gehört. In dem Band finden sich weitere solcher Stolpersteine aber der von mir genannte kommt am häufigsten vor und ist bei mir deshalb hängengeblieben.

Fazit:

Man nehme eine Schule in Gotham, wirft einen besonderen Zeichenstil dazu und addiert etwas Harry Potter und heraus kommt Gotham Academy. Ich habe jede Seite des Bandes genossen und mich sofort in die Charaktere verliebt. Kleinere Abzüge gibt es für die Übersetzung und dafür, dass die Geschichte recht abrupt endet. Das letztere ist gar nicht so schlimm, denn so bleibt man gespannt auf den nächsten Teil der im September kommen wird.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Gotham Academy #1

  1. Pingback: Batgirl Die neuen Abenteuer #2 Gute Freunde – reumeiers dies und das

  2. Oha, mega interessant wie unsere Meinungen auseinandergehen! 🙂 Ich fand Maps sehr nervig. Diese Wörter aus Ausrufe wie „oh mein Schrott“ sind absolut aufgefallen, aber ich habe es eher so verstanden, dass dies einfach neumodische Worte oder Sätze sind, die an mir alter Lady vorbeigegangen sind. Jugendsprache eben. Also das habe ich einfach so hingenommen und daher finde ich die Übersetzungen auch voll okay. Da ich eben nicht weiß, wie es im Original ist, nehme ich das so hin 🙂 Und eine Frage im vierten Absatz sagst du „Arkham Academy“, Schreibfehler und du meinst Gotham Academy oder willst du damit auf etwas hinaus, was ich nicht mitbekommen habe? LG

    Gefällt 1 Person

    1. reumeier

      Nein da hast du recht, das müsste ein Schreibfehler sein. Danke dafür! Wird gleich ausgebessert. Wie hat dir der Comic sonst gefallen? Der dritte Band ist heute auf meinem Schreibtisch gelandet

      Gefällt 1 Person

      1. Ich sitze heute an einer Review und da dachte ich mir, da schau ich doch mal was du zum ersten Band gesagt hast 😉 wird heute Abend online gehen 🙂 habe auch gesehen, dass der dritte ja sogar der Abschlussband ist, da muss ich mich aber ranhalten 😀

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s