Batman: Europa Heft 1 von 2

batmaneuropa128von229_heft_812

Es fängt alles ganz normal an. Normal für Batman Verhältnisse, denn es beginnt mit einem Kampf gegen Killer Croc, den Batman schon 1000 mal besiegt hat. Doch dieses mal ist etwas anders, denn er braucht zu lange und fühlt sich geschwächt. Nachdem er zurück zur Basis kommt, untersucht er sich und findet heraus: er wurde von einem Virus infiziert und kann diesen nicht heilen. In einer Woche wird er sterben und die Spur die er findet um sich zu retten führt ihn nach Europa, nach Berlin genauer gesagt. Dort findet er heraus, dass auch der Joker vom Virus infiziert wurde und das die beiden zusammen arbeiten müssen um ein Heilmittel zu finden.

Kann ein Comic der seit 10 Jahren in der Mache ist und mehrere Male verschoben wurde seine Erwartungen erfüllen? Die Antwort lest hier hier.

Der Ansatz der hier getroffen wurde ist genial. Batman auf, für ihn, unbekanntem Terrain mit einem Partner der eigentlich sein schlimmster Feind ist. Und genau hier glänzt die Geschichte, denn die Reise durch Europa, die in Berlin ihren Anfang nimmt ist packend und abwechslungsreich erzählt. Das Zusammenspiel zwischen Batman und dem Joker ist einfach genial und die Geschichte schafft damit, für mich, etwas neues zu erzählen.

Abseits der toll erzählten Geschichte ist der Comic auch wunderschön gestaltet. Bei den kunstvollen Zeichnungen merkt man die Wurzeln der italienischen Zeichner, die ein Gesamtbild erschaffen, dass man so selten gesehen hat. Sie verwenden einen anderen Stil und eine andere Art der Kolorierung. Die Panels sehen aus wie kleine Gemälde und dadurch wird eine ganz eigene Stimmung erschaffen, die sich nicht mit, mir bekannten, Batman Geschichten vergleichen lässt.

batman-europa-1-2016-page-10

Fazit:

Der erste Teil der Europa Reise ist packend inszeniert. Durch das Zusammenspiel zwischen dem Joker und Batman entsteht eine interessante Dynamik die sich auf die Geschichte überträgt. Diese bleibt mysteriös und spannend und man freut sich auf die Auflösung im nächsten Heft. Künstlerisch gesehen haben wir hier ein kleines Highlight. Selten hat man solche schönen Bilder gesehen und die Atmosphäre die durch die Bilder erzeugt wird ist einzigartig. Wer eine kleine Batman Geschichte sucht die kein Hintergrundwissen erfordert, sollte hier mal reinschauen. Es wird sich lohnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s